lampada da tavolo di Herbert Zeitner, Berlino 1920

Art Deco, lampada da scrittoio, lampada da salone, disegnato ed eseguito da Herbert Zeitner [1900-1988], e Henry Fugère [1972-1944], Berlino anni venti, argento, ottone, rame e gemme rosse

Prezzo su richiesta
N. Elemento 4409
Denes-Szy Logo 1 articoli disponibili

lampada da tavolo di Herbert Zeitner, Berlino 1920 Art Deco, lampada da scrittoio, lampada da salone disegnato ed eseguito da Herbert Zeitner [1900-1988] e Henry Fugère [1972-1944], Berlino anni venti argento, ottone, rame e gemme rosse firma sotto la base ed anche sul corpo altezza ~ 60 cm cm condizione perfetta – Herbert Zeitner anche disegnava i gioielli per il film ATLANTIS di Fritz Lang


Art Deco Berlin 1920 Tischlampe Herbert Zeitner Silber,
Lampe
Art Deco Salon, Schreibtish,- Tischlampe
Entwurf und Ausführung: Herbert Zeitner [1900-1988]
und Henry Fugère [1972-1944], Berlin 1920er Jahre
Silber, Messing und Kupfer sowie rote Schmucksteine
Signiert unter dem Lampenfuß sowie am Schaft
Maße: Höhe Lampenfuß 43,7 cm, Höhe Lampenschirm 14,4 cm

Die Lampe war als Leihgabe Teil Ausstellung welche in Lüneburg mit dem Titel „AMATE – Der Goldschmied Herbert Zeitner“.
Sie befasste sich ausschließlich mit Herbert Zeitner. Präsentiert wurden exemplarische Arbeiten aus allen Schaffensperioden,
wobei die Arbeit Zeitners in Lüneburg (von 1945 bis ca. 1980) in besonderer Weise berücksichtigt wurde.

Prof. Herbert Zeitner (1900-1988).- Ab 1924 Lehrer der Vereinigten Staatsschulen f. freie und angewandte Kunst Berlin.
1939 Leiter eines Meisterateliers fuer Goldschmiede a.d. Preuss. AK der Kuenste. Zahlreiche Auftraege. Arbeitete von 1948 bis 1980 in Lueneburg.

Ausstellung: Im Jahr 2010 wäre Prof. Herbert Zeitner 110 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass wurde das Gesamtwerk dieses international anerkannten Goldschmiedemeisters anhand von exemplarischen Arbeiten in zwei aufeinander folgenden Ausstellungen, allerdings mit jeweils unterschiedlichem Träger und verschiedener konzeptioneller Ausrichtung – in Hanau und in Lüneburg – präsentiert.

– Schmuckentwürfe für Fritz Lang`s Film ATLANTIS – Fritz Langs Stummfilmklassiker “Metropolis” (1927). Die nahezu komplette Version des Films wurde erstmals auf der Berlinale 2010 wieder gezeigt.

Literatur: Metallkunst, Sammlung Broehan IV., Broehan Museum 1990.

weiterführende Literatur: Bröhan Museum (Hrsg.): Metallkunst der Moderne. Bestandskataloge des Bröhan Museums VI. Berlin 2001

Allgemeine Literatur: Rosenberg, Marc: Der Goldschmiede Merkzeichen. Band I-IV, Frankfurt am Main 1922.
Allgemeine Literatur: Tardy: International hallmarks on silver. Paris 1985.

Stichwörter: Edgar Brant, Louis Majorelle, Carlo Bugatti, Tiffany, René Lalique, Emil Lettré

Art Deco Berlin 1920 Tischlampe Herbert Zeitner Silber

Gerne kümmern wir uns um Ihre Wünsche, klicken Sie bitte weiter oben rechts auf SIE HABEN FRAGEN? oder ganz oben rechts auf KONTAKT.
Oder besuchen Sie unsere Geschäftsräume während der Öffnungszeiten.

Finden Sie weitere Objekte auf unserer Produktseite!

Hai oggetti d’arte e sei interessato ad una vendita?

New products
Art Deco vetro di Francia vaso MEDUSE 1921 R. LALIQUE
Art Deco
figurina in vetro satinato di Rene Lalique PULLMANN Express CÔTE D’ AZUR 1929
Art Deco
Rene Lalique Art Deco vaso in vetro iridescente ACTINIA 1934
Art Deco
Sind Sie damit einverstanden, dass Google Daten über die Nutzung dieser Website erhebt? Persönliche Daten werden dabei NICHT gespeichert. Bin NICHT einverstanden!

Formulario di contatto

Accetto che i miei dati di contatto possano essere memorizzati e utilizzati per contattare e rispondere al mio messaggio.

Formulario di contatto

Accetto che i miei dati di contatto possano essere memorizzati e utilizzati per contattare e rispondere al mio messaggio.

Formulario di contatto

Accetto che i miei dati di contatto possano essere memorizzati e utilizzati per contattare e rispondere al mio messaggio.

Formulario di contatto

Accetto che i miei dati di contatto possano essere memorizzati e utilizzati per contattare e rispondere al mio messaggio.