Fourchette à gâteau en argent Wilkens modèle Epoca Wolf Karnagel 1975

Fourchette à gâteau, Modèle Epoca, Design: Professeur Wolf Karnagel 1975, Exécution: Wilkens, Brême, vers 1980, Allemagne, argent sterling 925

Prix sur demande
N ° d'article 5455
Denes-Szy Logo 1 articles disponibles

Fourchette à gâteau en argent Wilkens modèle Epoca Wolf Karnagel 1975

Fourchette à gâteau
Modèle Epoca
Design: Professeur Wolf Karnagel 1975
Exécution: Wilkens, Brême, vers 1980, Allemagne, argent sterling 925
Longueur 15,5 cm – 1 pouce = 2,54 cm –
Etat: très bon


Silber Besteck Wilkens Epoca Wolf Karnagel 1975 Kuchengabel

Kuchengabel
Modell Epoca
Entwurf: Professor Wolf Karnagel 1975
Ausführung: Firma Wilkens, Bremen ca. 1980, Deutschland, Sterling Silber 925
Länge 15,5 cm – 1 Inch = 2,54 cm –
Zustand: sehr gut

Dieses Besteck ist auch als Set bis zu 12 Personen erhältlich, kontaktieren Sie uns!
Wilkens & Söhne Epoca mattiert Besteck in Sterling

Professor Wolf Karnagel, deutscher Produkt-Designer.
Ausbildungen zum Dekorateur und zum Einzelhandelskaufmann, ab 1962 Studium der Produktgestaltung an der Hochschule für bildende Kunst in Braunschweig bei Professor Kampmann. Danach Designer für die KPM Berlin, ab 1970 selbständig. 1991 Lehrstuhl für Industrie Design an der Fachhochschule Niederrhein in Krefeld.

Literatur: Jochen Amme: Historische Bestecke. Formenwandel von der Altsteinzeit bis zur Moderne [Arnoldsche (2003)]
Literatur: Susanne Prinz: Besteck des 20. Jahrhunderts. Vom Tafelsilber zum Wegwerfartikel, München 1993.

Literatur zur Firma Wilkens:
M. H. Wilkens & Söhne (Hrsg.): 1810–1910. Kurze Geschichte der Gründung des Geschäfts und seiner Entwicklung in den 100 Jahren seines Bestehens. (Festschrift) Druckerei Freese, Bremen 1910.
Hermann Entholt: Wilkens, Martin Heinrich. In: Historische Gesellschaft des Künstlervereins (Hrsg.): Bremische Biographie des neunzehnten Jahrhunderts. Gustav Winter, Bremen 1912.
Alfred Löhr: Bremer Silber. Von den Anfängen bis zum Jugendstil. (Handbuch und Katalog zur Sonderausstellung vom 6. Dezember 1981 bis 18. April 1982 im Bremer Landesmuseum / Focke-Museum) Bremen 1981.
Lena Fellmann: 200 Jahre Wilkens Bremer Silberwaren. Zur Geschichte eines bremischen Familienunternehmens. In: Bremisches Jahrbuch, Band 89 (2010), S. 167–229.

Für Sammler von Jugendstilbestecken lohnt sich der Besuch in Solingen im: Deutsches Klingenmuseum Solingen, Jugendstilbestecke

Silber Besteck Wilkens Epoca Wolf Karnagel 1975 Kuchengabel

Gerne kümmern wir uns um Ihre Wünsche, klicken Sie bitte weiter oben rechts auf SIE HABEN FRAGEN? oder ganz oben rechts auf KONTAKT.
Oder besuchen Sie unsere Geschäftsräume während der Öffnungszeiten.

Finden Sie weitere Objekte auf unserer Produktseite!

Formulaire de contact

Je suis d'accord que mes coordonnées peuvent être stockées et utilisées pour contacter et répondre à mon message via Dénes Szy Kunsthandel.

Formulaire de contact

Je suis d'accord que mes coordonnées peuvent être stockées et utilisées pour contacter et répondre à mon message via Dénes Szy Kunsthandel.

Formulaire de contact

Je suis d'accord que mes coordonnées peuvent être stockées et utilisées pour contacter et répondre à mon message via Dénes Szy Kunsthandel.

Formulaire de contact

Je suis d'accord que mes coordonnées peuvent être stockées et utilisées pour contacter et répondre à mon message via Dénes Szy Kunsthandel.