Albin Mueller Jugendstil Notenstaender aus Gusseisen

Jugendstil Notenstaender aus Gusseisen, Stolbersches Hüttenamt in Ilsenburg, Harz, entworfen von Albin Müller

Preis auf Anfrage
Art.Nr. 4595
Denes-Szy Logo 1 Artikel vorhanden

Albin Mueller Jugendstil Notenstaender aus Gusseisen,

Entwurf: Albin Müller, Darmstädter Künstlerkolonie, Darmstadt – Magdeburg
Ausführung: Fürstlich Stolbergsches Hüttenamt, Ilsenburg am Harz
Gusseisen, geschwärzt
Dreifach geschwungener Stand, die Ablage aus zwei gegenständig stilisierten Vögeln
Höhe 105 cm
— 1 Inch (Zoll) = 2,54 Zentimeter —
Signiert mit geprägtem ligierten Künstlermonogramm, gemarkt mir Gießereimarke GESETZLICH GESCHÜTZT und Modell Nummer 4023
Zustand: sehr guter Originalzustand

Dekorative Kunst Band 14 von 1906, Abbildung Albin Mueller Notenstaender

Dekorative Kunst Band 14 von 1906, Abbildung Albin Mueller Notenstaender

Literatur: Leipzig, Baumgärtner’s Buchhandlung, (1909):
Architektur und Raumkunst. Ausgeführte Arbeiten nach Entwürfen von Albin Müller. Mitglied der Künstlerkolonie Darmstadt.

Weiterführende Literatur:
Literatur: Erlesenes aus Jugendstil und Art Déco, Die Sammlung Giorgio Silzer, Ausstellungskatalog Grassi Museum, Museum für Kunsthandwerk 1997
Literatur: KERSSENBROCK-KROSIGK, Dedo von: Metallkunst der Moderne. Bröhan-Museum. Landesmuseum für Jugendstil, Art Deco und Funktionalismus (1889-1939).
Weitere Kunstgewerbliche-Arbeiten von Prof. Albin Müller in der Sammlung: The Britisch Museum Online Collection

Albin Mueller Jugendstil Notenstaender aus Gusseisen,

Gerne kümmern wir uns um Ihre Wünsche, klicken Sie bitte weiter oben rechts auf SIE HABEN FRAGEN? oder ganz oben rechts auf KONTAKT.
Oder besuchen Sie unsere Geschäftsräume während der Öffnungszeiten.

Finden Sie weitere Objekte auf unserer Produktseite!

Sie haben Fragen zum Objekt? Nehmen Sie KONTAKT mit uns auf!

Albin Müller
[Dittersbach 1871 – 1941 Darmstadt] dt. Architekt, Entwerfer für Kunstgewerbe, Maler. Der dreijährigen Tischlerlehre bei seinem Vater und der Gesellenzeit studiert Albin Müller selbstfinanziert durch Tätigkeiten als Möbelzeichner und Innenarchitekt an den Kunstgewerbeschulen in Mainz und der Akademie in Dresden, 1899 erhält er die erste Auszeichnung als Innenarchitekt. Ein Jahr später wird er an die Kunstgewerbeschule nach Magdeburg berufen als Lehrer für Raumkunst und architektonische Formenlehre. Bevor er 1906 an die Darmstädter Künstlerkolonie berufen wird, beteiligt er sich höchst erfolgreich mit Inneneinrichtungen und Kunstgewerbestücken, hauptächlich aus Zinn, Gusseisen und Serpentinstein, an der Internationalen Ausstellung in Turin 1902 sowie 1904 an der Weltausstellung in St. Louis. In Darmstadt lehrt er von 1907 bis 1911 Raumkunst an den Großherzoglichen Lehrateliers für angewandte Kunst. Es folgten die Teilnahmen an der hessischen Landesausstellung 1908 (Architektur) und an der Brüsseler Weltausstellung 1910 (Speisezimmer). Besonders erfolgreich ist er nun auf dem Gebiet der Keramik. 1908 wird der Autodidakt nach Olbrichs Tod führender Architekt der Darmstädter Künstlerkolonie.

Wir erstellen Ihnen gerne ein unabhängiges Wertgutachten. Schreiben Sie uns.

Hiermit erkläre ich mich EINVERSTANDEN im Einklang mit der neuen EU DSGVO, dass meine Kontaktdaten gespeichert und zur Kontaktaufnahme bzw. Beantwortung meiner Nachricht durch Dénes Szy Kunsthandel genutzt werden dürfen.

Wir erstellen Ihnen gerne ein unabhängiges Wertgutachten. Schreiben Sie uns.

Hiermit erkläre ich mich EINVERSTANDEN im Einklang mit der neuen EU DSGVO, dass meine Kontaktdaten gespeichert und zur Kontaktaufnahme bzw. Beantwortung meiner Nachricht durch Dénes Szy Kunsthandel genutzt werden dürfen.

Wir erstellen Ihnen gerne ein unabhängiges Wertgutachten. Schreiben Sie uns.

Hiermit erkläre ich mich EINVERSTANDEN im Einklang mit der neuen EU DSGVO, dass meine Kontaktdaten gespeichert und zur Kontaktaufnahme bzw. Beantwortung meiner Nachricht durch Dénes Szy Kunsthandel genutzt werden dürfen.

Wir erstellen Ihnen gerne ein unabhängiges Wertgutachten. Schreiben Sie uns.

Hiermit erkläre ich mich EINVERSTANDEN im Einklang mit der neuen EU DSGVO, dass meine Kontaktdaten gespeichert und zur Kontaktaufnahme bzw. Beantwortung meiner Nachricht durch Dénes Szy Kunsthandel genutzt werden dürfen.