Henry van de Velde Armlehnstuhl Haus Bloemenwerf

Bloemenwerf Armlehnstuhl – Jugendstil Möbel, originaler Jugendstil Stuhl von Henry van de Velde entworfen für sein eigenes Haus Bloemenwerf in Uccle, Brüssel 1894/95, Ausführung in Padouk Holz

Preis auf Anfrage
Art.Nr. 4618
Denes-Szy Logo Zur Zeit nicht vorhanden

Henry van de Velde Armlehnstuhl Haus Bloemenwerf

Entwurf: Henry van de Velde für sein Haus “Bloemewerf” in Uccle bei Brüssel 1894/95
Ausführung: van de Velde Societé anonyme industries d’art d’ornamentation, Bruxelles, 53 rue Gray 1894/95 in Padouk Holz
[afrikanisches Padouk; Botanischer Name: Pterocarpus soyauxii]
Auftrag / Order der Familie Delcommune, vermutlich 1897, Belgisch – Kongo
Maße: Höhe Lehne 99,4 cm, Sitzbreite vorne 54,5 cm, Sitzbreite hinten 40 cnm Sitztiefe 40 cm, Breite gesamt 59 cm
— 1 Inch (Zoll) = 2,54 Zentimeter —
Zustand: excellent, Polsterung muss erneuert werden, Original Polsterung noch vorhanden

Literatur zu La Maison Moderne: Bertrand MOTHES: La Maison Moderne de Julius Meier-Graefe. In: Catherine Méneux, Emmanuel Pernoud et Pierre Wat (ed.): Actes de la Journée d’études Actualité de la recherche en IXe siècle, Master 1, Années 2012 et 2013, Paris, site de l’HiCSA, mis en ligne en janvier 2014.

Vergleichsstücke in den namenhaftesten Museen der Welt: Metropolitan Museum New York: https://www.metmuseum.org/art/collection/search/498042,
Museé d’Orsay Paris: link zum Bloemenwerf Stuhl
Virginia Museum of Fine Arts:https://www.vmfa.museum/collections/search-collections/?keyword=Velde
Gemeente Museum, Den Haag, Niederlande: Bloemenwerf Stuhl,Armlehnstuhl
Klassik Stiftung Weimar: https://www.klassik-stiftung.de/uploads/tx_lombkswterm1/Flyer_VDV_Ausstellungsflyer.pdf

Artikel über Henry van de Velde: https://www.srf.ch/kultur/kunst/henry-van-de-velde-der-arrogante-alleskoenner-des-jugendstils

Siehe auch in der Sammlung Rijkmuseum, Amsterdam, Niederlande: Portret Henry van de Velde, 1906, Edvard Munch, 1906
Henry van de Velde Stuhl Haus Bloemenwerf.
zeitgenoessische Abbildungen des Modells:

Literatur:
Klaus-Jürgen Sembach, Henry Van de Velde, New York, 1989, pp. 44–45 for the original model; Wendy Kaplan and Elizabeth Cumming, The Arts and Crafts Movement, London, 1991, p. 203, fig. 164 for the original model; Amy F. Ogata, Art Nouveau and the Social Vision of Modern Living: The Belgian Artists in a European Context, Cambridge, 2001, p. 97 for the original model
Daenens, Lieven, Design museum Gent; History and collections (2007) Seite 76 ff. Seiete 79. Eetkamer van padoek uit de woning De Craene-Van Mons in Brussel, van Henry van de Velde (1863-1957) ca.1898

Henry van de Velde Stuhl Haus Bloemenwerf.

Gerne kümmern wir uns um Ihre Wünsche, klicken Sie bitte weiter oben rechts auf SIE HABEN FRAGEN? oder ganz oben rechts auf KONTAKT.
Oder besuchen Sie unsere Geschäftsräume während der Öffnungszeiten.

Finden Sie weitere Objekte auf unserer Produktseite!

 

Wir erstellen Ihnen gerne ein unabhängiges Wertgutachten. Schreiben Sie uns.

Hiermit erkläre ich mich EINVERSTANDEN im Einklang mit der neuen EU DSGVO, dass meine Kontaktdaten gespeichert und zur Kontaktaufnahme bzw. Beantwortung meiner Nachricht durch Dénes Szy Kunsthandel genutzt werden dürfen.

Wir erstellen Ihnen gerne ein unabhängiges Wertgutachten. Schreiben Sie uns.

Hiermit erkläre ich mich EINVERSTANDEN im Einklang mit der neuen EU DSGVO, dass meine Kontaktdaten gespeichert und zur Kontaktaufnahme bzw. Beantwortung meiner Nachricht durch Dénes Szy Kunsthandel genutzt werden dürfen.

Wir erstellen Ihnen gerne ein unabhängiges Wertgutachten. Schreiben Sie uns.

Hiermit erkläre ich mich EINVERSTANDEN im Einklang mit der neuen EU DSGVO, dass meine Kontaktdaten gespeichert und zur Kontaktaufnahme bzw. Beantwortung meiner Nachricht durch Dénes Szy Kunsthandel genutzt werden dürfen.

Wir erstellen Ihnen gerne ein unabhängiges Wertgutachten. Schreiben Sie uns.

Hiermit erkläre ich mich EINVERSTANDEN im Einklang mit der neuen EU DSGVO, dass meine Kontaktdaten gespeichert und zur Kontaktaufnahme bzw. Beantwortung meiner Nachricht durch Dénes Szy Kunsthandel genutzt werden dürfen.