Künstler
Schütz, Siegmund

Aktuelle Produkte von Schütz, Siegmund

KPM Berlin Speiseteller Muster Arkadia Altweiss

KPM Berlin Essteller Muster Arkadia in Creme weiß, Ø 26 cm, Zeptermarke 1940er Jahre, Bisquit Porzellan, Schütz und Petri 1938

KPM Berlin Porzellan Service Platz Teller in creme weiss US Zone

Platzteller, runde Platte aus dem Arkadia Service in Cremeweiß, KPM Berlin, Siegmund Schütz und Trude Petri 1938, Bisquit Porzellan, versch. Medaillons

KPM Berlin Porzellan Brötchenteller Arkadia US ZONE Selb

Brötchenteller des Arkadia Services, KPM Berlin, Siegmund Schütz und Trude Petri 1938, Bisquit Porzellan, Weiss, Selbmarke, Medaillon Ross des Diomedes

KPM Berlin Porzellan Arkadia Zuckerdose Selb alt

Ovale Zuckerdose in Creme weiß, Porzellan Mokka Service AMOR, Erweiterung zum Speiseservice Arkadia, KPM Berlin ca. 1952-54 Selb, Siegmund Schütz und Trude Petri

KPM Berlin Porzellan Flora Vase mit Taubendekor Schütz 1935

KPM Berlin Porzellan Floravase mit Vogeldekor auf Kobaltblauem Fond, Entwurf Form: Siegmund Schütz 1935, Entwurf Dekor: Louise Charlotte Koch 1956

KPM Berlin Porzellan S Schuetz Obstschale Blumenschiff 1953

KPM Berlin Porzellan Obstschale / Blumenschiff Entwurf SIEGMUND SCHÜTZ 1953, Durchbrochenes Weißporzellan mit Metallfuß

KPM Berlin Porzellan Service Arkadia in Grau f 12 Personen

Porzellan ARKADIA Service, KPM Staatlich Berlin, Siegmund Schütz und Trude Petri 1938, mit Bisquit Porzellan Medaillons, für 12 Personen

KPM Berlin Porzellan Service ovale Platte Arkadia in Grau XXL

Große ovale Platte des ARKADIA Services, KPM Berlin, Siegmund Schütz und Trude Petri 1938, Bisquit Porzellan, GRAU mit Medaillon Apollo

KPM Berlin Porzellan Service Suppentasse Arkadia in Grau

Suppentasse des Arkadia Services, KPM Berlin, Siegmund Schütz und Trude Petri 1938, Bisquit Porzellan, GRAU mit Medaillon

Künstler
Darmstädter KünstlerkolonieÉcole de NancySuperstudioAlbertus, GundorphAlbini, FrancoAmberg, AdolphArgy Rousseau, GabrielAshbee, Charles RobertBach, ElviraBarth, ArthurBehn, FritzBehrens, PeterBernadotte, SigvardBianconi, FulvioBindesbøll, ThorvaldBraque, GeorgesBugatti, CarloChampion, TheoChristiansen, HansCihlarz, WolfgangClarenbach, MaxDelapchier, LouisDitzel, NannaDufrène, MauriceDupagne, ArthurEckhoff, TiasEisenloeffel, Jande Feure, GeorgeFontana, LucioFriedlaender, MargueriteGaillard, A.Gallé, ÉmileGradl, MaxGrieshaber, HAPGrosjean, CharlesGrosz, GeorgeGrust, TheodorGuimard, HectorGundlach-Pedersen, OscarHabich, LudwigHadzi, DimitriHansen, Karl GustavHaugaard, HjordisHeckendorf, FranzHentschel, KonradHentschel, RudolfHoetger, BernhardHoffmann, JosefHuber, PatrizHundertwasser, FJacobsen, ArneJensen, GeorgJensen, JorgenKärner, TheodorKnox, ArchibaldKohlhoff, WilhelmKoppel, HenningLalique, RenéLettré, EmileLeven, HugoLüpertz, MarkusMajorelle, LouisMarcks, GerhardMargold, Emanuel J.Modersohn, OttoMüller, AlbinNielsen, EvaldNielsen, HaraldNilsson, WiwenOlbrich, Joseph MariaOphey, WalterPanton, VernerPaul, BrunoPechstein, MaxPetri, TrudePetri und SchützPoliakoff, SergeQuistgaard, Jens H.Rie, LucieRiemerschmid, RichardRohde, JohanRoth, EmmyRüdell, CarlSalto, AxelScharff, AllanSchatz, ManfredSchmidt-Rottluff, KarlSchmuz-Baudiss, TheodorSchneckendorff, Josef E.Schütz, SiegmundSintenis, RenéeStella, FrankStorch, ArthurStraus, PaulaThorn Prikker, JohannTorun Buelow-Huebe, VivianneUecker, GüntherVasarely, Victorvan de Velde, HenryVoigt, Otto EduardVogeler, HeinrichWalter, AmalricWarhol, AndyWegner, Hans JWeihrauch, SvendWesselmann, TomWiinblad, BjornWittlich, JosefWunderlich, PaulZeitner, HerbertZeller, CarlZieseniss, RudolfZille, HeinrichZsolnay, VilmosZynsky, Toots

Filter:Schütz, SiegmundReset all

Siegmund Schütz [Dessau 1906 – 1998 Berlin], deutscher Bildhauer, Medailleur und Desginer. Studium an der Dresdner Akademie unter Karl Albiker und Th. A. Winde 1926-31. 1932-70 Mitarbeiter der KPM Berlin (Schütz, Siegmund)

“Sammler zu sein,

setzt (…) nicht nur finanzielle Grundlagen voraus. Wichtig sind auch persönliche Eigenschaften wie Weltläufigkeit, Kennerschaft, Urteilskraft, Qualitätsbewußtsein und Erinnerungsvermögen, verbunden mit einem gewissen Maß an Subjektivität, das sich stets im Profil der Sammlung niederschlägt.” Aus: Die Moderne und ihre Sammler: Französische Kunst in deutschem Privatbesitz vom Kaiserreich zur Weimarer Republik. De Gruyter 2001. S. 19

Es werden 1–12 von 45 Ergebnissen angezeigt

Sie besitzen Kunstgegenstände und sind an einem Verkauf interessiert?

Wir erstellen Ihnen gerne ein unabhängiges Wertgutachten. Schreiben Sie uns.

Hiermit erkläre ich mich EINVERSTANDEN im Einklang mit der neuen EU DSGVO, dass meine Kontaktdaten gespeichert und zur Kontaktaufnahme bzw. Beantwortung meiner Nachricht durch Dénes Szy Kunsthandel genutzt werden dürfen.

Wir erstellen Ihnen gerne ein unabhängiges Wertgutachten. Schreiben Sie uns.

Hiermit erkläre ich mich EINVERSTANDEN im Einklang mit der neuen EU DSGVO, dass meine Kontaktdaten gespeichert und zur Kontaktaufnahme bzw. Beantwortung meiner Nachricht durch Dénes Szy Kunsthandel genutzt werden dürfen.

Wir erstellen Ihnen gerne ein unabhängiges Wertgutachten. Schreiben Sie uns.

Hiermit erkläre ich mich EINVERSTANDEN im Einklang mit der neuen EU DSGVO, dass meine Kontaktdaten gespeichert und zur Kontaktaufnahme bzw. Beantwortung meiner Nachricht durch Dénes Szy Kunsthandel genutzt werden dürfen.

Wir erstellen Ihnen gerne ein unabhängiges Wertgutachten. Schreiben Sie uns.

Hiermit erkläre ich mich EINVERSTANDEN im Einklang mit der neuen EU DSGVO, dass meine Kontaktdaten gespeichert und zur Kontaktaufnahme bzw. Beantwortung meiner Nachricht durch Dénes Szy Kunsthandel genutzt werden dürfen.