Hans Hansen bracelet, silver 925, Kolding around 1955-60

Hans Hansen bracelet, silver 925, Kolding around 1955-60

Price on request
Item No. 1193
Denes-Szy Logo Currently not available

Hans Hansen bracelet, silver 925, Kolding around 1955-60
– Sold – offers welcome!


Hans Hansen Schmuck Armreif, solv Silber 925, Kolding um 1955-60

Armreif,
mid-century modern, Ausgefallener Silberschmuck
Entwurf Karl Gustav Hansen
Ausfuehrung Hans Hansen Silberschmide, Kolding nach 1955-60, Sterlingsilber
Masse: Durchmesser 7,0 cm
Zustand: sehr gut
Handmade Silber SOLV Sterlingsilber
SCANDINAVIAN NORDIV VINTAGE JEWELRY

– verkauft – Angebote erwuenscht!

Literatur: Georg Jensen Silversmithy, 77 Artist, 75 Years
Literatur: Janet Drucker, Georg Jensen: a tradition of splendid silver 2nd Edition
Literatur: David A.Taylor: Georg Jensen Jewelery, 2005

Weiterführende Literatur:
Literatur: Joerg Schwandt: Karl Gustav Hansen. Solv / Silber 1930-1994.
Literatur: Grassi Museum für Angewandte Kunst Leipzig, Austellung und Katalog, Made in Denmark, Formgestaltung seit 1900
Literatur: Museet pa Koldinghus: Karl Gustav Hansen Solv / Siolber 1930-1994. Kolding 1994.

Karl Gustav Hansen [ Kolding 1914 – ], dänischer Silberschmied. Als Sohn von Hans Hansen, der 1906 in Kolding seine eigene Silberschmiede gegründet hatte, wurde Karl Gustav Hansen die Silberschmiedekunst in die Wiege gelegt. Früh brach er aufgrund seines Talentes im Umgang mit Silber die Schule ab, um seine Lehre zu beginnen. Anschließen studierte er von 1935 bis 1938 Bildhauerei an der Kunstakademie. Bereits 1932 eröffneten Vater und Sohn eine weitere Werkstatt in Kopenhagen, wo es dem Passanten möglich war, dem Silberschmied bei seiner Arbeit zuzusehen. 1940 übernahm Gustav Hansen aufgrund des frühes Todes seines Vaters die kopenhagener Silberschmiede. Seine Korpus- sowie Schmuckarbeiten waren ebenso wie seine Besteckserien der Georg Jensen Silberschmiede ebenbürtig.(Hansen, Karl Gustav)

Georg Arthur Jensen (1866 – 1935 Kopenhagen) eröffnete nach absolviertem Bildhauerei-Studium und anschließender Mitarbeit im Atelier des dänischen Hofjuweliers Michelsen 1904 sein eigenes Atelier in Kopenhagen. Hier entsehen vor allem Schmuckstücke, aber auch vereinzelt Korpusware, wie eine kleine Teekanne, die zum Prototyp der Besteck- (1919 entworfen) und Korpus-Serie MAGNOLIA # 2 / BLOSSOM # 84 wurde. Georg Jensens erster Besteckentwurf entstand 1906 für das Muster ANTIK / CONTINENTAL. Bereits 1924 wurde eine Zweigstelle der höchst erfolgreichen Georg Jensen Silberschmiede / silversmithy auf der 5th Avenue in New York eröffnet. Bis heute werden ausschließlich qualitativ hochwertige Silberarbeiten, meist handgeschmiedet, namenhafter Designer vertrieben, wie Sigvard Bernadotte, Muster BERNADOTTE, Harald Nielsen, Muster PYRAMIDE, Johan Rohde, Muster KÖNIG, Otto Gundlach Pedersen, Muster KAKTUS, Henning KoppelNanna DitzelVivianne TORUN Buelow-Huebe, etc.

MARKEN AUF GEORG JENSEN SILBER
Korpusware: ANTIK, BERNADOTTE, CARAVEL, CYPRESS, DOBBELTRIFLET, KAKTUS, KÖNIG, KÖNIGIN, KUGEL, MAGNOLIA, PYRAMIDE, RELIEF
Bestecke: ANTIK, BERNADOTTE, CARAVEL, CYPRESS, DOBBELTRIFLET, KAKTUS, KÖNIG, KÖNIGIN, KUGEL, MAGNOLIA, PYRAMIDE, RELIEF

Gerne kümmern wir uns um Ihre Wünsche, klicken Sie bitte weiter oben rechts auf SIE HABEN FRAGEN? oder ganz oben rechts auf KONTAKT. Oder besuchen Sie unsere Geschäftsräume während der Öffnungszeiten.

Finden Sie weitere Objekte auf unserer Produktseite!