KPM Royal Berlin, Design Griemert, porcelain mocha service Crocus, decor by von Unruh

KPM Berlin Porcelain 1950s, mocha service Crocus, Hubert Griemert and Sigrid von Unruh 1953

Price on request
Item No. 2158
Denes-Szy Logo 1 articles available

KPM Royal Berlin, Design Griemert, porcelain mocha service Crocus, decor by von Unruh
Porcelain Service,
Espresso, mocha service
Pattern “Crocus” with gemstone decoration
Design: Shape: Hubert Griemert, Decor: Sigrid Von Unruh 1953
Execution: Porzellan-Manufaktur KPM Berlin, 1950s
– 1 inch (inches) = 2.54 inches –
Condition: very good, rare!, collectors item

Literature: cf. Jarchow, Margarete: Berlin porcelain in the 20th century. Hamburg 1988.
Literature: Mundt, Barbara: 40 years porcelain. Siegmund Schütz on his 80th birthday. Berlin 1986, p. 2 with illustration
Condition: very good.
HISTORY:
The year 1918 marks the end of the monarchy. The Emperor goes into exile.
The KPM becomes the State Porcelain Manufactory. 1918-1988
From 1988 the manufactory is again renamed the Royal Porcelain Manufactory, Berlin GmbH.

KPM Royal Berlin Germany, Mid Century Modern, Design Hubert Griemert, Crocus pattern, porcelain mocha service Crocus, ‘Jewelry’ decor by Sigrid von Unruh, around 1950.

KPM Berlin, MOKKA-Service Muster KROKUS modernes Porzellan,
Porzellan Service,
Espresso-, Mokka-Service
Muster “Krokus” mit Schmuckstein-Dekor
Entwurf: Form: Hubert Griemert ,Dekor: Sigrid Von Unruh 1953
Ausführung: Porzellan-Manufaktur KPM Berlin, 1950er Jahre
— 1 Inch (Zoll) = 2,54 Zentimeter —

Zustand: sehr gut, selten!

Literatur: vgl. Jarchow, Margarete: Berliner Porzellan im 20. Jahrhundert. Hamburg 1988
Literatur: Mundt, Barbara: 40 Jahre Porzellan. Siegmund Schütz zum 80. Geburtstag. Berlin 1986, S. 2 mit Abbildung
Zustand: sehr gut

HISTORIE:

Das Jahr 1918 markiert das Ende der Monarchie. Der Kaiser geht ins Exil.
Die KPM wird zur Staatlichen Porzellan-Manufaktur. 1918-1988
Ab 1988 wird die Manufaqtur wieder umbenannt in Königliche Porzellan Manufaktur, Berlin GmbH

Literatur: Margarete Jarchow: Berliner Porzellan im 20. Jahrhundert. Berlin 1988, Seite 157

“Auch neue Namen tauchen unter den Entwerfern auf. Hubert Griemert für die Form und Gerhard Kadow für die Dekore. Dabei ergänzte sich Griemert mit Trude Petri und Siegmund Schütz, und Kadow dekortierte die Entwürfe von Griemert, z. B. die Vase Kolbenform (1954). In detaillierten Gefäßkörpern der Kaffee- und Mokkakanne von Griemerts Mokka-, Kaffee- und Teeservice Krokus (1953-56) spiegelt sich weniger die Krokusblüte als vielmehr das taillienbetonende weibliche Schönheitsideal der Modedesginer der 50er Jahre.” (Margarete Jarchow: Berliner Porzellan im 20. Jahrhundert. Berlin 1988, S. 116)

Hubert Griemert wurde 1983 mit dem “Ehrenpreis der Deutschen Kreamik” für sein Lebenswerk als Keramiker ausgezeichnet.

Gerne kümmern wir uns um Ihre Wünsche, klicken Sie bitte weiter oben rechts auf SIE HABEN FRAGEN? oder ganz oben rechts auf KONTAKT. Oder besuchen Sie unsere Geschäftsräume während der Öffnungszeiten.

Finden Sie weitere Objekte auf unserer Produktseite!

 

We will be pleased to provide you with an independent valuation. Write us please.

I hereby agree that my contact data may be stored and used to contact me / answer my message by Dénes Szy Kunsthandel.

We will be pleased to provide you with an independent valuation. Write us please.

I hereby agree that my contact data may be stored and used to contact me / answer my message by Dénes Szy Kunsthandel.

We will be pleased to provide you with an independent valuation. Write us please.

I hereby agree that my contact data may be stored and used to contact me / answer my message by Dénes Szy Kunsthandel.

We will be pleased to provide you with an independent valuation. Write us please.

I hereby agree that my contact data may be stored and used to contact me / answer my message by Dénes Szy Kunsthandel.